Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite:

infos:forthchatnet2o

Forth net2o Chat

Seit 2008 chatten Mitglieder der Forth-Gesellschaft regelmäßig an jedem Mittwoch bzw. inzwischen Donnerstag ab 20:00. Zunächst mit IRC, aber das ist natürlich nicht auf Dauer ok, weil das nicht in Forth geschrieben ist. Deshalb chatten wir inzwischen erfolgreich mit net2o, ab Q3 2015 permanent, davor mit IRC gemischt, um bei Problemen einen zweiten Kanal zu haben.

Chatlogs

Wie setzt man das auf?

Erst braucht man natürlich net2o. Gibt's aus den Quellen oder für Debian, Windows und Android auch als Binary hier: Get net2o

Dann muss man sich eine Identität anlegen.

n2o keygen <nick>

Damit man da auch mit den anderen reden kann, braucht man deren Identität und eine Einladung. Die folgenden Identitäten sind regelmäßig im net2o chat anzutreffen:

kQusJzA;7*?t=uy@X}1GWr!+0qqp_Cn176t4(dQ*  bernd     Bernd Paysan
Ty8dp^QPKyM02e6-OKtuiFjC2qk}-1tltS9P9K%y  mt        Matthias Trute
U#IXxpMXg96MND{eoffu%kkdC-l;bHjfMYA$;hHo  erwaelde  Erich Wälde

Mit einer kurzen Suche bekommt man die drei auf einen Schlag als Peers:

n2o keysearch kQusJ U#IXx Ty8dp

Jetzt kann man dann gucken, ob die auch online sind, sonst kann man sie nicht nach einer Einladung fragen:

n2o lookup @bernd @mt @erwaelde

Wenn da eine Adresse hinter dem Namen kommt, ist der betreffende online. Oder er hat einen Zombie laufen, ein Zombie ist blöd, weil der einen nicht einladen kann. Das kann man nicht unterscheiden, und das ist auch gut so.

Als nächstes schickt man dann einen Wunsch auf Einladung los:

n2o invite @bernd

Das muss die andere Seite manuell bearbeiten, und vom Bearbeitungsstand bekommt man derzeit auch nichts mit. Nach etwas Warten kann man mit

 n2o chat forth@bernd

mal probieren, ob man 'rein darf. Wenn nicht, bekommt man ganz schnell eine Fehlermeldung „connection refused“. Wenn doch, ist man drin. Es ist Sitte, mit „Ping“ nachzufragen, ob mehr als nur Zombies anwesend sind. Mit einem

/sync

bekommt man vom Peer dessen ganzes Chat-Log für diesen Chat-Raum. Direkt angezeigt wird nur so viel, um das Fenster zu füllen. Mit

n2o chatlog forth

kann man sich auf einem Terminal den ganzen Verlauf angucken oder in eine Datei pipen. Mit

n2o -bw chatlog forth

ohne Farb-Codes.

infos/forthchatnet2o.txt · Zuletzt geändert: 2017-09-01 20:15 von bernd