Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projects:pic:grundlagen

Grundlagen

Was gilt es zu berücksichtigen, um im dsPIC ein Forth zu implementieren?

  1. Signal processing nicht stören: Register die dafür schon reserviert sind beleiben unangetastet.
  2. Harvard Arcitektur: Forth liegt im Programmspeicher. Neue Worte sollen im RAM compiliert werden können und werden von da ins Programm geflasht - Savesystem.
  3. Sehr kompakter und minimaler Forthkern wird angestrebt.
  4. Leichte Portierbarkeit.
  5. Die Funktionsgruppen des Forthkerns sollen einzeln beschrieben werden.
  6. Es soll Quellcode in C und Assembler gemacht werden.
projects/pic/grundlagen.txt · Zuletzt geändert: 2013-06-06 21:27 (Externe Bearbeitung)